Das Princess Klimagerät ist automatisch und arbeitet abhängig von der gewählten Temperatur und dem gewählten Modus. Die Kühlung stoppt bei Erreichen der Raumtemperatur und setzt sich fort, wenn die Temperatur wieder steigt.


Beispiel:


Wenn Sie 22°C als Raumtemperatur gewählt haben und in dem  Raum die Temperatur 30°C beträgt, dann startet die Klimaanlage den Kompressor und in etwa 5 Minuten beginnt die Kaltluft zu produzieren. 


Sobald der Raum 22°C erreicht hat, stoppt der Kompressor. Der Ventilator zirkuliert weiterhin die Luft im Raum. 


Sobald die Raumtemperatur wieder ansteigt, startet der Kompressor automatisch und es wird wieder kalte Luft erzeugt. 


Wenn Sie die Kühlung fortsetzen möchten, stellen Sie die Temperatur des Klimageräts auf 20°C herunter und derselbe Prozess wird angewendet, nur der Kompressor und die Kühlung stoppen, sobald der Raum 20°C erreicht.